Kochtipps & Rezepte Blog

Tarte au Chocolat – supersaftiger Schokoladenkuchen

Tarte au Chocolat Rezept

Tarte au Chocolat – ein supersaftiger Schokoladenkuchen, den du unbedingt probieren solltest. Dieser Schokokuchen ist schnell und einfach gebacken. Für jeden Schokofan ein absolutes Muss.

Da der Kuchen an für sich sehr saftig und schokoladig ist, passt eine leicht säuerliche Fruchtsauce ganz wunderbar dazu. Aber auch eine Vanillesauce würde sich zu dieser Schokobombe sicherlich gut machen.

Du kannst den Kuchen, je nach Wunsch, auch mit etwas Kakaopulver dekorieren. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Nachbacken.

Tarte au Chocolat Rezept
4.54 von 15 Bewertungen
Rezept drucken Rezept pinnen

Tarte au Chocolat Rezept

Ein saftiger Schokoladenkuchen, der dank einfachem Kuchenrezept schnell geht und leicht gelingt. Wie beim klassischen Rührkuchen die Zutaten zusammenrühren, ab in den Ofen und fertig.
#schokoladenkuchen #kuchenrezept #kuchen #backen
Für dieses Rezept brauchst du
  • Springform 28 cm
12 Stück
Zutaten
  • 500 gr. Kuvertüre zartbitter
  • 200 gr. Zucker
  • 250 gr. Butter
  • 125 gr. Mehl
  • 200 ml Schlagsahne
  • 6 Eier
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
  • Die Kuvertüre im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Anschließend den Zucker und die Butter zugeben und verrühren, bis sich alles in der Schokolade aufgelöst hat.
  • Die Eier trennen. Das Eigelb zur abgekühlten Schokomasse geben und das Eiweiß steif schlagen und kurz beiseitestellen.
  • Nun MehlBackpulverSalz und Schlagsahne zum Schokoteig geben und gut durchrühren. Am Ende den Eischnee ganz vorsichtig unterheben.
  • Den Schokoteig nun in die eingefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad 30 Minuten backen.
Du willst noch mehr Rezepte entdecken?Hier gelangst du direkt zu WOMZ Kochblog und Rezepten!

Variationen

Dieses Tarte au Chocolat Rezept kannst natürlich ganz toll variieren. So könntest du beispielsweise etwas mehr Salz zugeben, dann bekommt es eine salzig-süße Note. Einfach unglaublich lecker und eine tolle Ergänzung zur Schokolade.

Tarte au Chocolat

Alternativ könntest du auch eine Salty-Caramel-Sauce zubereiten und diese über den Schokoladenkuchen geben.

Ein paar Chiliflocken geben dem Kuchen einen gewissen Extra-Kick. Einfach mit in den Schokoteig geben.

Wie hilfreich fandest du den Beitrag? Zeig es mit einer Bewertung.

1 Stern = gar nicht hilfreich; 5 Sterne = sehr hilfreich

durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Bewertungszähler 37

Noch keine Bewertungen - sei die Erste

Schade, dass du den Beitrag nicht hilfreich fandest.

Gib uns ein Feedback, was dir nicht gefallen hat.

Was hätten wir besser machen können?

#Hashtags