Kochtipps & Rezepte Blog

Grüner Spargel mit Nudeln in Zitro­nen­sauce Rezept

Grüner Spargel mit Nudeln Rezept

Heute habe ich ein besonderes Gericht für dich. Spargel gehört einfach zum Frühjahr dazu und um das Ganze geschmacklich nicht zu schwer, sondern erfrischend leicht werden zu lassen, probieren wir es heute in einer leckeren Kombination mit Zitrone. Grüner Spargel mit Nudeln macht mit der Zitronensauce richtig Lust auf Sommer. Viel Spaß beim Nachkochen.

Sommerliche Nudelsauce mit Zitrone

Gerade in den wärmeren Monaten des Jahres möchten viele frisch schmeckende Nudelsaucen, die einfach nach Sommer schmecken. Da ist die Zitrone ein beliebtes Mittel der Wahl. Auch wenn es sich dabei oft um eine Sahnesauce handelt, so sorgt das säuerliche Aroma trotzdem für eine gewisse Leichtigkeit. Wer Kalorien sparen möchte, der kann natürlich auch auf fettärmere Basen zurückgreifen.

Der grüne Spargel ist eine ideale Ergänzung, da er sehr mild und zart im Geschmack ist. Natürlich kann man ihn auch in vielen anderen Variationen zur Pasta machen. Der Vorteil hierbei ist, dass man ihn nicht schälen muss. Es reicht, die holzigen Enden zu entfernen.

Grüner Spargel mit Pasta

Die Angaben sind für 3-4 Personen. Da wir auch die Schale der Zitrone verwenden, solltest du unbedingt darauf achten, dass diese unbehandelt ist. Rosa Pfeffer gibt dem Gericht noch eine besondere Note, könnte aber auch durch normalen Pfeffer ersetzt oder weggelassen werden.

Pfeffer rot ganz 100 g rosa Pfefferbeeren
Prime Preis: € 7,95 zu Amazon Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzeige/Änderungen vorbehalten

Zutaten:

500 gr. Nudeln
500 gr. Grüner Spargel
1 Zwiebel
1 unbehandelte Zitrone
200 gr. Kirschtomaten
250 ml Sahne
100 ml Gemüsebrühe
Olivenöl
Salz
Chiliflocken
1 Prise Zucker
n. B. Rosa Pfeffer
n. B. Parmesan

Zubereitung:

Die Nudeln in einem großen Topf mit Salzwasser bissfest garen und anschließend in einem Sieb abtropfen lassen. In der Zwischenzeit einen guten Schuss Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln darin fein gewürfelt glasig dünsten. Die Kirschtomaten zufügen, den Spargel waschen, die holzigen Enden entfernen, in Stücke schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben. Alles kurz anbraten und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Solange offen köcheln lassen, bis der Spargel bissfest ist.

Die Sahne zufügen und dann mit dem Abrieb der Zitrone, etwas Zitronensaft, Salz, Zucker (so viel, dass die Säure der Zitrone gut ausgeglichen ist), Rosa Pfeffer und Chiliflocken würzen. Nun die Nudeln zur Zitronensauce geben und gut vermengen. Ein paar Parmesanflocken über der Grünen Spargel Pasta verteilen und servieren.

Grüner Spargel Nudeln RezeptDie Chiliflocken sind in diesem Gericht optional, genauso wie der Parmesan. Die Kombination Grüner Spargel, Nudeln und Zitrone passt einfach ganz hervorragend, wie ich finde. Viel Spaß beim Nachkochen.

Wie hilfreich fandest du den Beitrag? Zeig es mit einer Bewertung.

1 Stern = gar nicht hilfreich; 5 Sterne = sehr hilfreich

durchschnittliche Bewertung / 5. Bewertungszähler

Toll, dass du den Beitrag hilfreich fandest.

Für mehr tolle Ratgeber, folge uns doch auch hier:

Schade, dass du den Beitrag nicht hilfreich fandest.

Gib uns ein Feedback, was dir nicht gefallen hat.

#Hashtags

Kommentar schreiben

Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen.