Weihnachtsbaum-Pflege, Tannenbaum frisch halten

Weih­nachts­baum-Pflege: Tan­nen­baum frisch halten

Der Christ­baum gehört für die meisten genauso zu Weih­nach­ten, wie Plätzchen oder das klas­si­sche Essen mit der Familie. Aller­dings benötigt auch der Weih­nachts­baum Pflege, wenn du möglichst lange Freude daran haben möchtest. Wie du deinen Tan­nen­baum frisch halten kannst und worauf du beim Kauf schon achten solltest, erfährst du nun.

Anzeige

Wie lange hält ein Weih­nachts­baum?

Bevor wir dazu kommen, was wir tun können, dass der Tan­nen­baum länger frisch bleibt, stellt sich natürlich die Frage, wie lange hält ein Weih­nachts­baum eigent­lich? Es gibt Baumarten, die eine längere Halt­bar­keit haben, als andere. Wenn du also möglichst lange Freude an deinem geschmück­ten Baum haben möchtest, solltest du bei­spiels­weise zur Nord­mann­tanne greifen.

Wenn du dich um deinen neuen pflanz­li­chen Bewohner ver­nünf­tig kümmerst und ein paar wichtige Tipps und Tricks befolgst, dann kannst du ihn locker 4 – 6 Wochen stehen lassen, ohne das er groß Nadeln verliert.

Die richtige Pflege für deinen Weih­nachts­baum

Wie jede andere Pflanze, benötigt natürlich auch unser Weih­nachts­baum Pflege, um möglichst lange zu halten. Die beginnt auch nicht erst dann, wenn der hübsch geschmückte Baum bereits in unserem Wohn­zim­mer steht. Schon beim Kauf und Transport kann man die Halt­bar­keit beein­flus­sen.

Beim Baumkauf auf die Frische achten

Natürlich hält ein Baum, der frisch geschla­gen wurde, wesent­lich länger als einer, der schon länger in der Ecke steht. Wie frisch er ist, kannst du ganz einfach an der Schnitt­stelle erkennen. Ist diese noch hell, so ist er erst vor Kurzem geschla­gen worden.

Zusätz­lich kannst du beim Baumkauf einfach mal gegen die Wuchs­rich­tung (also Richtung Stamm) über die Nadeln streifen. Stellen sich diese sofort wieder in die Aus­gangs­po­si­tion zurück, dann ist der Baum frisch. Fallen sie aller­dings ab, dann heißt es Finger weg von diesem Weih­nachts­baum.

Weihnachtsbaum länger haltbar

Transport im Auto

Du hast den perfekten Weih­nachts­baum gefunden? Dann muss er nur noch bis nach Hause kommen. Im Idealfall trans­por­tierst du ihn in einem Trans­port­netz, sodass keine Zweige und Äste abbrechen oder beschä­digt werden. Dass solche Ver­let­zun­gen nicht gerade für eine längere Halt­bar­keit sorgen, ist sicher­lich logisch.

Lagerung bis zum Heiligen Abend

Natürlich spielt auch die richtige Lagerung eine große Rolle. Der Tan­nen­baum mag es kühl und schattig. Deswegen am besten auf dem Balkon, der Terrasse oder im Keller in einen Eimer mit frischem Wasser lagern und mit ein wenig Dünger anrei­chern. Dort sollte er auch ohne das Trans­port­netz stehen bleiben, bis man ihn zum Schmücken ins Wohn­zim­mer holt.

Weih­nachts­baum auf­stel­len

Der große Tag ist gekommen, heute wird der Weih­nachts­baum auf­ge­stellt und geschmückt. Das Zimmer in welchen er gestellt wird, sollte nicht allzu stark beheizt sein, weniger ist hier auf jeden Fall mehr. Bevor du ihn in einen Baum­stän­der stellst, kürze den Stamm um wenige Zen­ti­me­ter. So sind die Ver­sor­gungs­ka­näle frei und er kann Wasser und Nähr­stoffe wesent­lich besser aufnehmen.

Tan­nen­baum frisch halten

Da steht er nun, geschmückt und hell erleuch­tet. Die Freude wird aller­dings sehr schnell getrübt, wenn der schön anzu­se­hende Baum seine Nadeln im ganzen Zimmer verteilt. Um dies möglichst lang hin­aus­zu­zö­gern, müssen wir unseren Tan­nen­baum frisch halten. Dafür die Zweige und Äste einfach jeden Tag mithilfe einer Sprüh­fla­sche und etwas lauwarmen Wasser leicht benetzen und dafür sorgen, dass im Tan­nen­baum­stän­der noch genügend frisches Wasser steht.

Tipps & Tricks

Wenn du die obigen Hinweise beachtest, dann wirst du ziemlich lange Freude an deinem pflanz­li­chen Mit­be­woh­ner haben. Aller­dings gibt es noch zusätz­lich ein paar Tipps & Tricks, die dafür sorgen, dass dein Weih­nachts­baum länger frisch bleibt, oder sind das nur Mythen?

  • Glyzerin für den Weih­nachts­baum
    Glyzerin soll den Weih­nachts­baum länger haltbar machen. Hierfür soll man dem Wasser  5 – 10 % bei­mi­schen. Bestätigt ist die Wirk­sam­keit aller­dings nicht. Man liest auch immer wieder von rost­brau­nen Ver­fär­bun­gen, die dadurch entstehen können.
  • Zucker­was­ser, Alkohol, uvm.
    Den Weih­nachts­baum in mit Zucker oder Alkohol ange­rei­cher­tes Wasser zu stellen, soll die Halt­bar­keit und Frische ebenfalls ver­län­gern. Doch auch hierzu gibt es unter­schied­li­che Meinungen und keinerlei Bestä­ti­gung, dass das auch funk­tio­niert und Einfluss auf die Lang­le­big­keit hat.
  • Großer Abstand zu Heizung oder Ofen
    Der Tan­nen­baum an für sich mag es möglichst kühl, weswegen er mit möglichst großem Abstand zu Heizung und Ofen platziert werden sollte.
  • Die richtige Sorte wählen
    Die Nord­mann­tanne oder Nobi­lis­tanne bleibt am längsten frisch. Deswegen erfreut sie sich als Christ­baum großer Beliebt­heit. Weniger Freude hat man an Fichten, da diese ihre Nadeln wesent­lich schneller verlieren.
  • Künst­li­cher Weih­nachts­baum
    Für alle, die auf keinen Fall Tan­nen­na­deln im Haus auf dem Boden wollen, ist ein künst­li­cher Weih­nachts­baum viel­leicht eine Option. Damit erübrigt sich dann auch die Pflege.

Zusam­men­fas­sung

Zusam­men­fas­send lässt sich sagen, dass du beim Kauf auf einen möglichst frisch geschla­ge­nen Baum achten, ihn vor­sich­tig nach Hause trans­por­tie­ren und langsam an die wärmeren Tem­pe­ra­tu­ren im Haus gewöhnen solltest. Außerdem in regel­mä­ßi­gen Abständen frisches Wasser geben. Verzichte bei der Weih­nachts­baum-Pflege auf Zusätze, die angeblich dafür sorgen sollen, dass der Tan­nen­baum länger frisch bleibt, denn deren Wirk­sam­keit ist nicht bestätigt und kann mehr schaden, als nützen.

Das könnte dich auch inter­es­sie­ren
♥ Weih­nacht­li­che heiße Scho­ko­lade mit Zimt
Zimt­sterne Rezept
Weih­nacht­li­che Tisch­de­ko­ra­tion selber machen

Anzeige

#Hashtags

Hat Dir der Beitrag gefallen?

1 Stern1 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.

Wenn du den Beitrag bewertest, wird Deine IP-Adresse zum Schutz vor Mehrfachbewertung in unserer Datenbank gespeichert. Beachte hierzu die Hinweise in der Datenschutzerklärung

Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.