Go Back
Karamell aus Kondensmilch
4.5 von 4 Bewertungen
Rezept drucken Rezept pinnen

Karamell aus Kondensmilch

Leckere Karamellsauce/Karamellcreme aus gezuckerter Kondensmilch.
Zutaten
  • 1 Dose Kondensmilch (gezuckert)
Zubereitung
  • Einen mittelgroßen Topf nehmen und die geschlossene Dose hineinlegen (so klappert es nicht so laut beim Kochen). Mit lauwarmem Wasser füllen, sodass die Dose bis 5 cm über dem Rand noch mit Wasser bedeckt ist.
  • Den Herd auf höchste Stufe stellen und den Topf mit Deckel solange erhitzen, bis das Wasser kocht. Dann den Herd so weit zurückschalten, dass es noch leicht köchelt.
    Je nach gewünschter Farbe, so lange kochen lassen:
  • Hell: 2,5 Stunden
    Mittel: 3 Stunden
    Dunkel: 3,5 Stunden
  • Dabei während der Kochzeit alle 20 - 30 Minuten nachsehen, ob die Dose noch immer von mind. 5 cm Wasser bedeckt ist. Wenn nicht, Wasser nachfüllen.
  • Wenn die Kochzeit beendet ist, die Dose vorsichtig mit einer Zange rausnehmen und auf ein Gitter stellen.
  • Die Dose muss mindestens auf Zimmertemperatur abkühlen. Auf keinen Fall in heißem Zustand öffnen! Die Dose steht unter Druck.
  • Wenn unser Milchmädchen Karamell nun abgekühlt ist, kann die Dose ganz normal geöffnet werden.
Du willst noch mehr Rezepte entdecken?Hier gelangst du direkt zu WOMZ Kochblog und Rezepten!