Go Back
+ servings
Schokoholic Eiskeks Rezept
5 von 1 Bewertung
Rezept drucken Rezept pinnen

Schokoholic-Eiskeks

Dieser leckere schokoladige Eiskeks besteht aus weichen Schokocookies und leckerem Vanilleeis. Perfekt ergänzen kann man ihn mit Erdbeeren, Himbeeren, aber auch Karamell passt super dazu.
Für dieses Rezept brauchst du
  • Eismaschine
2 Bleche
Zutaten
Für die Schokocookies
  • 300 gr Schokolade zartbitter
  • 90 gr Butter
  • 2 Eier
  • 90 gr Zucker
  • 90 gr Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillearoma
  • 1 Prise Salz
  • 200 gr Schokolade Vollmilch
Für das Vanilleis
  • 300 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 250 gr Mascarpone
  • 3 Eigelb
  • 1 Vanilleschote
  • 50 gr Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
Für die Dekoration (optional)
  • Schokostreusel oder Schokotropfen
Zubereitung
  • Für das Eis Sahne, Milch und Eigelbe in hohes Gefäß geben und gut miteinander vermengen.
  • Das Mark der Vanilleschote auskratzen und zusammen mit Zucker, Vanillezucker und Salz zur Masse geben.
  • Alles zusammen mit einem Rührbesen für 30 Sekunden auf höchster Stufe mixen. Am Ende die Mascarpone unterrühren und die Masse in die Eismaschine geben.
  • Für die Cookies die Bitterschokolade zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen.
  • In einer Schüssel Eier und Zucker solange miteinander vermengen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nun die geschmolzene Schokolade unterrühren.
  • In einer extra Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Vanillearoma miteinander vermengen. Nun die Schokoladenmischung unterheben und zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  • Die Vollmilchschokolade fein hacken und ebenfalls zum Teig geben. Nun darf er eine Stunde zugedeckt ruhen.
  • Backofen auf 140 Grad Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Mit einem EL Portionen vom Teig entnehmen, kleine Kugeln formen und aufs Backpapier legen. Unbedingt einen Abstand von etwa 8 cm zwischen den einzelnen Teigkugeln lassen.
  • Die Kugeln leicht andrücken, sodass sie etwa 2 cm hoch sind und das Backblech in den Ofen schieben. Auf mittlerer Schiene 15 - 17 Min. backen. Wenn sie glänzen, sind sie fertig.
  • Die Cookies sind nach dem Backen weich, was auch sein muss. Nach dem Backen auf dem Blech abkühlen lassen.
  • Eiskeks zusammenbauen: Dafür die einen abgekühlten Cookie vor sich hinlegen, etwas Eis darauf geben und den zweiten Cookie auf das Eis. Wer mag, kann den Eiskeks noch ein wenig mit Schokostreuseln dekorieren und sofort servieren.
Tipps & Tricks
Wer es richtig schokoladig mag, der kann statt Vanille- natürlich auch Schokoladeneis verwenden.
Du willst noch mehr Rezepte entdecken?Hier gelangst du direkt zu WOMZ Kochblog und Rezepten!