Go Back
+ servings
4.34 von 6 Bewertungen
Rezept drucken

Pizza Rezept

Super günstig und mit weniger als ein Euro pro Person, kann man zuhause Pizza selber machen. Ich finde, dass dieses Rezept fast immer geht.
1 Person
Zutaten
Für den Pizzateig
  • 125 gr Mehl
  • 10 gr Hefe frisch
  • 75 ml Wasser lauwarm
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Olivenöl
Für die Pizzasauce
  • 100 ml Tomaten passiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
Für den Pizzabelag
  • 80 gr Salami
  • 100 gr Champignons frisch
  • 50 gr Mozzarella gerieben
Zubereitung
  • Für den Teig das lauwarme Wasser in eine große Schüssel geben. Die Hefe hinein bröseln, Salz und Zucker zugeben und verrühren, bis sich alles vollständig aufgelöst hat. 
  • Olivenöl untermengen und nun nach und nach das Mehl zugeben. So lange kneten und evtl. Mehl nachgeben, bis ein elastischer Teig entstanden ist, der nicht mehr kleben bleibt.
  • Zugedeckt an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen.
  • Für die Tomatensauce die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Dann die Zwiebel in etwas Öl in einem kleinen Topf glasig dünsten. Den Knoblauch zufügen und kurz mitbraten.
  • Anschließend mit den passierten Tomaten ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Noch ein bisschen einköcheln lassen, während wir den Belag vorbereiten.
  • Die Champignons vom Schmutz befreien und in dünne Scheiben schneiden.
  • Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Auf ein mit etwas Öl ausgeriebenes Bachblech geben.
  • Nun klassisch belegen, wie man es kennt: Pizzasauce, etwas Käse, Champignons, Salami und darauf den restlichen Käse verteilen.
  • Den Backofen auf Höchststufe vorheizen und die Pizza dann für 3 – 10 Minuten ins Backrohr geben, bis sie fertig gebacken ist. Bei mir sind das 260 °C, weshalb es echt schnell geht.
Du willst noch mehr Rezepte entdecken?Hier gelangst du direkt zu WOMZ Kochblog und Rezepten!